Wenn man die Menschen sieht, die im Augenblick in Weißrussland für ihre Freiheit den Kopf hinhalten und dieses Aufbegehren mit dem Kleinkindergezänk vergleicht, weil Mutti für ein paar Monate das Spielzeug in den Schrank geräumt hat, damit sich das dumme Gör nicht weh tut, kriegt man vom verständnislosen Kopfschütteln Schwindelanfälle. Also wundern wir uns nicht. Bei einer Bildungspolitik, Erziehung und Alimentierung einer Gesellschaft, die keinerlei Entbehrungen kennt, kaum Pflichten und die man so verblöden konnte, weil man eben auch mit 3 Fünfen immer noch nicht sitzenbleibt, kann nur dieses erbärmliche Wohlstandsgeplärre herauskommen, das wir gerade hören und die Polizei kanalisieren muss. Ja, euch ist langweilig, weil ihr euch nicht ablenken könnt - na und? - lest Bücher - geht arbeiten - kümmert euch um eure Familien - aber geht uns doch nicht mit dem Gejammere auf den Sack, weil das Spielzeug nicht greifbar ist.

    Please publish modules in offcanvas position.